top of page

Das einzige Gebissmodell zu Resorptiven Läsionen der Katze auf dem internationalen Markt.  

 

Das Zahn- und Gebissmodell des Katzenunterkiefers ist sehr hilfreich im Praxisalltag für jede Haustierarztpraxis oder Tierarztpraxis, die in der Tierzahnheilkunde ihren Schwerpunkt hat. Das Unterkiefermodell gibt Tierärzten und TFA's Unterstützung in der Kommunikation mit Tierhaltern über die Erkrankung FORL / Resorptive Läsionen / Tooth Resorptions bei Katzen.

 

Das Modell hat abnehmbares Zahnfleisch zur Darstellung der Befunde unter der Zahnkrone. Durch Abnehmen der Gingiva  können Befunde am Zahn, Zahnhals und Wurzelbereich, sowie die Resorptionen und Ersatzresorptionen im Kiefer verdeutlicht werden. 

 

Durch das 3-D-Modell ist es für Katzenbesitzer einfacher die Krankheit Resorptive Läsionen ( RL ) zu verstehen. Die Patientenbesitzer haben dadurch mehr Verständnis und Einsicht für den medizinischen Handlungsbedarf eines Dentalröntgen und die damit eingehende Zahnoperation. 

 

Unser Modell ist in Zusammenarbeit mit dem Dentaltechniker Wolfang Häusler, anhand echter Zahn-Fallbeispiele von Katzen aus unserem Praxisalltag, entstanden.  Wolfgang Häusler (Tierdent: https://www.tierdent.de/) fertigt die Modelle in Handarbeit in Warngau bei München. Der Vertrieb und Versand erfolgt über unsere Praxis in Leipzig. 

Gebissmodell FORL Katze , Resorptive Läsionen bei der Katze

250,00 €Preis
exkl. MwSt. |
  • Das Zahn - und Gebissmodell ist von unserem Zahntechniker Wolfang Häusler (Tierdent) https://www.tierdent.de/ anhand von echten Fallbeispielen aus unserer Praxis gefertigt wurden. Durch die Anfertigung in Handarbeit kann es zu individuellen Abweichungen in der Farbe und Form der Gingiva kommen. 

bottom of page